Apropos Bühnenbeleuchtung

2023/03/28

1. Apropos Beleuchtung Jede Theateraufführung, mit Ausnahme von Aufführungen tagsüber im Freien, erfordert eine Beleuchtungsgruppe. Und wenn die Beleuchtung nur die einzige Funktion der Bühnenbeleuchtung ist, dann kann sie, solange eine Gruppe von Leuchtstofflampen so angeordnet ist, dass sie auf der Bühne hängen, ein gleichmäßiges und gleichmäßiges Licht für Schauspieler und Bühnenrequisiten bieten. Allerdings ist die Bühnenbeleuchtung offensichtlich nützlicher als die allgemeine Beleuchtung.Eine Gruppe effizienter Bühnenbeleuchtung kann die visuellen Elemente einer Produktion verbinden und das Vergnügen des Publikums erhöhen, die Aufführung zu sehen.

(1) Was ist „Bühnenbeleuchtung“? Die Bühnenbeleuchtung hat Vielfalt und Regelmäßigkeit, ihr wichtigstes Merkmal ist, dass sie die Emotionen des Publikums mit den Änderungen der Lichtfarbe zum Schwanken bringen kann und näher an der Handlung und den Emotionen der Charaktere sein kann. Zur Bühnenbeleuchtung gehören: 1. Frontlichter (die Lichter des Laufstegs in der Decke über dem Zuschauerraum), meist als Flächenlicht eingesetzt. 2. Vier Reihen von Lichtern auf der Bühne (die erste Reihe beleuchtet die Gesichter der Schauspieler, die zweite Reihe beleuchtet die Köpfe der Schauspieler, um einen dreidimensionalen Effekt zu erzeugen, die dritte Reihe beleuchtet die Lichter dahinter und die vierte Reihe beleuchtet die Szenerie) 3. Die Seiten der linken und rechten Seite Lichter Dies sind die Aufgaben eines Bühnenlichtdesigners.

Verschiedene Lichter, Farbchips und Winkel können angeordnet und kombiniert werden, um Tausende von unterschiedlich gestalteten Lichtern zu bilden. Sie bereichert nicht nur die Mimik und Bewegungen der Schauspieler, sondern schafft auch eine andere Zeit und einen anderen Raum, vor allem in Bezug auf die Schaffung einer Atmosphäre und die Verbesserung der Stimmung.Sie hat fast die gleiche Funktion wie Musik, außer dass sie Leichtigkeit und Farbe verwendet, um zu symbolisieren und Hinweis auf die Handlung. Am Beispiel von Text sind Schauspieler und Bühnenbilder real und Licht ist virtuell.Designer müssen Intelligenz und Technologie einsetzen, um abstrakte Adjektive wie „melancholisch“ und „traurig“ auszudrücken.

Wenn Sie sich also eine Aufführung eines Theaterstücks ansehen, brauchen Sie keine Erzählung oder Zeilen, aber Sie können die Jahreszeit, das Klima, die Zeit und die emotionalen Veränderungen der Charaktere anhand des Tons und der Helligkeit auf der Bühne verstehen. Im Allgemeinen verwenden Komödien warme Farben, während Tragödien kühle Farben verwenden. Schatten ohne Töne sind natürlich auch eine sehr wirkungsvolle Ausdrucksform, und die Beleuchtungskonzeption des Regisseurs ist tatsächlich einer der Hauptfaktoren für ihn, um den einheitlichen Stil des gesamten Stücks beizubehalten Horrorfilme, helle Lichter gehören zum warmen und optimistischen Thema.

(2) Die Funktion der Beleuchtung (1) Selektive Sichtbarkeit und Konzentration: Im Theater verwenden wir oft einen Satz, um die Funktion der Beleuchtung zu beschreiben: „Wir zeigen dem Publikum nur das, was wir ihm zeigen wollen.“ Wir beleuchten die Teile, die wir dem Publikum zeigen wollen, und lassen die anderen Teile im Dunkeln; daher ist selektive Sichtbarkeit das geschichtete und selektive Anzünden der Lichter entsprechend dem Bühnenort oder der Bedeutung der Charaktere. Und weil das menschliche Auge besonders lichtempfindlich ist, richten die Zuschauer bei noch beleuchteter Bühne ihre Augen auf das helle Licht, das heißt, das Licht ist gleichbedeutend damit, das Publikum zu jedem Zeitpunkt während der Bühne zum Auffinden der Schlüsselstellen zu führen leistungsstarke Suchscheinwerfer.

(2) Darstellung der eingestellten zeitlichen und räumlichen Bedingungen: In einigen Szenen wurden die zeitlichen und räumlichen Bedingungen angedeutet oder impliziert. Beispielsweise fand die Szene am Morgen oder Nachmittag eines bestimmten Tages eines bestimmten Jahres statt, und die Echtzeit in diesen dramatischen Räumen wird zu den Grundbedingungen, denen das Lichtdesign folgen kann, um die Richtung und Farbe der Lichtquelle zu bestimmen, wie z as Verwenden Sie das Licht, um den Effekt von Nachmittagssonne oder den Effekt eines frühen Morgens im Winter oder den Effekt von ahornroten Blättern im Herbst usw. zu erzeugen. (3) Färben Sie den Bühnenbildschirm, um die Atmosphäre (Stimmung) einzustellen: Der Bühnenraum ist eine Leinwand, und die Bühne, die Kulisse, die Kleidung und andere Objekte werden von Menschen ohne Licht nicht gesehen, daher ist Licht ein Werkzeug für Regisseure und Designer , Pinsel und Farben, die das Bühnenbild nach und nach einfärben.

Dies hat eine doppelte Bedeutung: Zum einen werden die Kulissen und Kostüme vom Publikum gesehen und zeigen ihre ursprüngliche Farbe; zum anderen die Farbe des Lichts selbst, das eine bestimmte Atmosphäre und Wirkung auf der Bühne erzeugen kann; zum Beispiel die farbiges Licht von Lampen wird oft in zwei Systeme unterteilt: das eine ist kaltes Farblicht, das andere warmes Farblicht. Das kalte Farblicht ist hauptsächlich blau, während das warme Farblicht gelblich oder rötlich ist. Völlig unterschiedliche Sinnesempfindungen, dieses Grundgefühl und die Einstellung der Atmosphäre kann Schauspielern helfen, Aktionen auf der Bühne auszuführen und durchzuführen, was ein Effekt ist, der durch Bühnenbeleuchtung erreicht wird. (4) Gestaltung von Raum und Form: Die Bühnenbeleuchtung kann den Bühnenraum klar beschneiden, jeden Aufführungsbereich sowie den Hintergrund, den Mittelgrund, den Vordergrund und andere Ebenen trennen, die Schärfentiefe der Bühne darstellen und ein vollständiges Bild erzielen Wirkung. Darüber hinaus spielt die Beleuchtung auch eine sehr wichtige Rolle bei der Raumnutzung in verschiedenen Theaterformen.

(3) Wie man Beleuchtung herstellt Darstellende Kunst legt großen Wert auf praktische Erfahrung, daher macht die praktische Erfahrung neben dem Erlernen der Theorie und der Verwendung von Geräten im Klassenzimmer für Menschen, die die Kunst der Beleuchtung studieren, ein enormes Gewicht aus. Novizen sind wie kleine Lehrlinge, die dem Meister folgen, um den Winkel anzupassen und farbiges Papier zu installieren ... Durch den tatsächlichen Betrieb, um kontinuierlich Erfahrungen zu sammeln.

Der erste Schritt im Bühnenlichtdesign ist natürlich das Lesen des Drehbuchs!!Aber der Lesefokus und -winkel ist anders als bei den Schauspielern.Rhythmus, Intensität, Farbe. Da das Design eine so abstrakte Performance-Kunst ist, denken die meisten Designer, dass das Wichtigste beim Lernen darin besteht, das Leben zu verstehen, und alles im Leben verdient Aufmerksamkeit und Sorgfalt. Im Privatleben können Sie sich mit Musik, Kunst, Geschichte oder chinesischer Poesie, alten Gemälden usw. beschäftigen.

Tatsächlich sind die Aufnahme von Informationen und die Beobachtung von Werken sehr wichtig. Das Lichtdesign muss mit dem Regisseur, Bühnenbildner und Maskenbildner besprochen werden, um weiter zu kommunizieren und Kompromisse einzugehen, um einen einheitlichen Interpretationswinkel zu finden. Proben dürfen natürlich nicht fehlen.

KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
Nederlands
ภาษาไทย
हिन्दी
русский
Português
한국어
日本語
italiano
français
Español
Deutsch
العربية
اردو
Aktuelle Sprache:Deutsch